Überangebot macht Pfunde

Bieten in einer Gegend viele Fast-Food-Restaurants ihre Speisen an, steigt das Gewicht der Menschen in ihrem Einzugsbereich. Je mehr herkömmliche Restaurants es aber gibt, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit für Übergewicht. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine kanadische Studie. In den USA wurden bereits ähnliche Zusammenhänge nachgewiesen. Dort begrenzen manche Städte inzwischen die Niederlassung von Fast-Food-Restaurants.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.