Bei Migräne lohnt ein Akupunktur-Versuch

Migräne-Patienten, die einer alternativen Heilmethode eine Chance geben möchten, sollten einen Versuch mit Akupunktur machen. In Studien, so berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“, habe das Nadeln vergleichbare Ergebnisse wie Medikamente gezeigt. Die Akupunktur hilft aber nicht jedem.

„Sieht man nach einem Behandlungszyklus keine Besserung, sollte man damit aufhören“, sagt Dr. med. Kasja Rabe, Leiterin des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums am Universitätsklinikum Essen.

Leave a Reply