Für die meisten Eltern ist der Nachwuchs das Wichtigste im Leben, trotzdem sollten sie die eigenen Bedürfnisse nicht zurückstellen

Welchen hohen Stellenwert Kinder für Eltern haben, zeigt eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“. 93,1 Prozent der befragten Mütter und Väter minderjähriger Kinder bezeichnen ihren Nachwuchs als das Wichtigste in ihrem Leben. Diese eindeutige Prioritätensetzung bedeutet jedoch aus der Sicht einer Mehrheit der Befragten nicht, dass Eltern ihr Leben komplett nach ihren Sprösslingen ausrichten sollten: Lediglich 45,9 Prozent sind der Ansicht, dass Mütter und Väter die Bedürfnisse und Wünsche des Nachwuchses in den Mittelpunkt stellen und entsprechend die eigenen Ansprüche zurückstellen sollten, 54,1 Prozent der befragten Eltern unterstützen diese Auffassung nicht.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 449 Frauen und Männern mit minderjährigen Kindern.

Leave a Reply