Viel mehr Herzprobleme bei Männern, die ohne Frühstück in den Tag starten

Der Verzicht auf ein Frühstück erhöht auf Dauer die Wahrscheinlichkeit für Herzprobleme, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ unter Berufung auf US-Forscher. Männer, die ohne Frühstück in den Tag starten, erkrankten im Verlauf von 16 Jahren zu 27 Prozent häufiger an einer koronaren Herzerkrankung.

Die Forscher vermuten, dass die Männer vermehrt zu ungesunden Snacks greifen, so dass ihre Kalorienbilanz unterm Strich üppiger ausfällt.

Leave a Reply