Abwarten beim Nabelbruch

Eine Bauchwandlücke in der Nähe des Nabels – Nabelbruch genannt – ist bei kleinen Kindern nicht selten. Erkennbar ist er an einer Aussackung, die unterschiedlich groß sein kann. „Oft geht der Nabelbruch von selbst zurück, wenn die Bauchmuskulatur des Kindes stärker wird“, erklärt die Kinderärztin Dr. med. Claudia Saadi im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Ein Kinderarzt solle aber regelmäßig kontrollieren, ob er größer wird oder ob Organe eingeklemmt werden könnten. Dann kann auch ein operativer Eingriff nötig sein.

Leave a Reply