Insulin-Reaktor für Diabetiker

Ein neuartiger Zellreaktor könnte Patienten mit Typ-1-Diabetes in Zukunft helfen, ihren Mangel an blutzuckersenkendem Insulin zu beheben, berichtet die „Apotheken Umschau“. Mediziner des Universitätsklinikums Dresden setzten einem Patienten eine Dose ein, die Insulin produzierende Spenderzellen enthält. Das Besondere: Im Reaktor sind die Zellen vor dem Immunsystem des Patienten geschützt. Das verhindert eine Abstoßung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.