Mit der Sonne sinkt die Moral

Gegen Abend nehmen es viele Menschen mit der Wahrheit nicht mehr so genau. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine Studie der Harvard-Universität und der Universität von Utah (USA). Die Forscher überprüften in mehreren Tests die Ehrlichkeit von Studienteilnehmern – jeweils eine Hälfte am Vormittag, eine am Nachmittag.

Bei allen Tests schummelten die Teilnehmer am Nachmittag im Schnitt häufiger als am Vormittag. Die Erklärung der Wissenschaftler: Selbstkontrolle kostet Energie, und diese nimmt im Lauf des Tages ab. Umso schwerer fällt es dann, moralische Grundsätze aufrechtzuerhalten.

Leave a Reply