Freispruch für Aspartam

Verbraucher können Lebensmittel, die den Zuckerersatzstoff Aspartam enthalten, ohne Bedenken verzehren. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa). Bei einer umfassenden Analyse fand die Behörde keine Risiken für den Süßstoff. Vorausgegangen waren jahrelange Debatten, ob Aspartam das Erbgut schädigen, Tumore auslösen oder die Hirnleistung beeinträchtigen könne.

Leave a Reply