Ein Euro für die Gesundheit

Gesunde Ernährung ist nicht viel teurer als ungesunde. Für den Einkauf von Obst, Gemüse, Fisch und Nüssen müssen Verbraucher bei gleicher Kalorienzufuhr im Schnitt nur 1,10 Euro mehr ausgeben als für ungesunde Kost mit Fertiggerichten, Fleisch und weißem Getreide, berichtet die „Apotheken Umschau“.

Die Berechnung stammt aus einer internationalen Studie von Forschern der Harvard School of Public Health (USA), die auch europäische Länder einbezog. Die Kosten gesunder Lebensmittel könnten sinken, wenn Vertrieb und Marketing optimiert würden, so die Forscher.

Leave a Reply