Gefährliche Katzenbisse

Katzenbisse sehen meist harmlos aus, sind aber oft gefährlicher als Hundebisse und können zu schweren Infektionen führen, berichtet die „Apotheken Umschau“. In einer US-Studie mit fast 200 Patienten mit einer Katzenbisswunde an der Hand wurde jeder Dritte in ein Krankenhaus eingewiesen, zwei Drittel davon mussten operiert werden.

Der Grund: Anders als Hunde haben Katzen spitze Fangzähne, die sich tief in das Gewebe bohren. Bakterien können deshalb bis zu den Gelenken und Sehnen gelangen. Treten nach einem Biss Entzündungen oder Schwellungen auf, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Leave a Reply