Diabetes: Attest für Flugreisen sinnvoll

Spritzen, Ampullen, Lanzetten im Gepäck, eventuell ein seltsames Gerät – die Insulinpumpe – am Körper: Bei der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen kann das zu Problemen führen. Vorsorglich sollten Betroffene sich deshalb bei der Fluggesellschaft über die aktuellen Sicherheitsbestimmungen erkundigen, rät das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Zusätzliche Sicherheit bietet ein Attest vom behandelnden Arzt über den Diabetesbedarf.

Leave a Reply