Müttersterblichkeit sinkt

Die Müttersterblichkeit ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Kamen 1990 weltweit noch 380 von 100000 Frauen während der Schwangerschaft oder der Geburt ums Leben, waren es 2013 noch 210 von 100 000. Das berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ unter Berufung auf jüngst veröffentlichte Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Gesundheitssysteme sollen weiter ausgebaut werden, damit sich dieser Trend fortsetzt, fordern Experten der WHO.

Leave a Reply