Herzinfarkt ohne Brustschmerz

Heftige Schmerzen in der Brust, die in Arme, Bauch, Hals oder Rücken ausstrahlen, dazu Übelkeit, Schweißausbrüche und Atemnot – das sind klassische Warnzeichen eines akuten Herzinfarktes. Wer diese Symptome wahrnimmt, sollte unverzüglich den Notarzt alarmieren (112). Doch nicht immer kündigt sich der Herzinfarkt so dramatisch an. Vor allem bei Diabetikern, aber auch bei Frauen oder betagten Menschen, können die Symptome deutlich schwächer sein.

„Mitunter sind zum Beispiel ein plötzlicher Leistungsknick und Atemnot die einzigen Hinweise“, sagt Professor Diethelm Tschöpe vom Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Auch dann ist rasche ärztliche Hilfe dringend geboten. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Arzt können helfen, Herzprobleme rechtzeitig zu erkennen.

Leave a Reply