Warum ein warmes Getränk besser ist als eiskalte Erfrischungen

Bei Hitze soll man besser warme Getränke zu sich nehmen, zum Beispiel Pfefferminztee wie die Marokkaner, rät die „Apotheken Umschau“. Das kühlt langfristig mehr als eisige Drinks, denn diese muss der Körper erwärmen. Das kostet Energie und kann wiederum zu mehr Schwitzen führen. Ein besonderer Tipp ist Salbeitee. Die Pflanze kann die Schweißproduktion leicht drosseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.