Fleischlose Küche hilft abnehmen und bessert Blutdruck-, Leber- und Cholesterinwerte

Vegetarisch essen ist in. Ohne Fleisch lässt sich gut und gesund leben. Aber gilt das auch für Diabetiker, die ein besonderes Augenmerk auf ihre Ernährung legen müssen? „Mit vegetarischer Kost nimmt man leichter ab. Dadurch sinkt bei übergewichtigen Diabetikern meist auch der Insulinbedarf“, sagt der Gießener Ernährungsexperte Professor Claus Leitzmann im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

„Meist verbessern sich auch die Blutdruck-, Leber- und Cholesterinwerte.“ Angst vor Eiweiß- oder einem anderen Nährstoffmangel müsse man selbst dann nicht haben, wenn man komplett auf Fleisch verzichtet. Das Gesundheitsmagazin für Diabetiker stellt dann auch gleich mehrere vegetarische Gerichte zum Nachkochen vor.

Leave a Reply