Die beste Zeit für Denksport

Ob Vokabeln büffeln oder Anleitungen studieren: Senioren sollten geistig anspruchsvolle Tätigkeiten möglichst auf den Morgen legen, rät das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf den kanadischen Psychologen John Anderson. Bei Gedächtnistests fand der Forscher heraus, dass die Konzentrationsfähigkeit in der Frühe höher ist als nachmittags. Bei Älteren fallen tageszeitliche Schwankungen vermutlich stärker ins Gewicht als bei jungen Menschen, so Anderson.

Leave a Reply