Intelligente Einlegesohle für Diabetiker

Menschen mit Diabetes erkranken häufig an einer Nervenstörung, die unter anderem ihre Schmerzempfindung an den Füßen herabsetzt. Die Folge: Kleine Wunden können zu gefährlichen Geschwüren führen. Eine „intelligente“ Einlegesohle, die Druck- und Temperaturfühler enthält, soll künftig helfen, solche Fußwunden zu verhindern, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Die Einlage, die von Wissenschaftlern der Uni Magdeburg zusammen mit zwei Magdeburger Schuh-Firmen entwickelt wurde, gibt ihrem Träger über sein Smartphone ein Zeichen, wenn eine Überlastung des Fußes oder eine Wunde droht. Marktreif sind die Sohlen noch nicht.

Leave a Reply