Deutsche lieben Weihnachtsdeko

Lichterketten, Glühweinstände und üppig geschmückte Weihnachtsbäume – Die große Mehrheit der Deutschen ist in der Vorweihnachtszeit höchst angetan von den dekorierten Straßenzügen und Geschäften. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ gaben drei Viertel der Bundesbürger (78,8 %) an, sie liebten vor allem die schönen Dekorationen in den Städten und Geschäften zur Weihnachtszeit.

Vor allem Frauen finden das weihnachtliche Glitzermeer und den Budenzauber wunderschön (Frauen: 89,3 %; Männer: 67,8 %). Die meisten Befragten (76,2 %) stimmt der Besuch solch weihnachtlich geschmückter Innenstädte und Weihnachtsmärkte immer angenehm auf das Fest ein, auch hier sind es in erster Linie die Frauen, die sich davon in Weihnachtsstimmung versetzen lassen (Frauen: 85,7 %; Männer: 66,4 %). Einziger Wermutstropfen ist für viele die musikalische Dauerbeschallung in den Fußgängerzonen: Jeden Dritten (33,6 %) stören die ständig zu hörenden Weihnachtsmelodien – Männer sogar deutlich mehr als Frauen (Männer: 41,7 %; Frauen 25,8 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.111 Personen ab 14 Jahren, darunter 1.034 Männer und 1.077 Frauen.

Leave a Reply