Ein Haustier für den Nachwuchs

Sie bitten und betteln, drängen und quengeln, bis Mama und Papa nachgeben: Viele Kinder schaffen es, ihre Eltern zu überreden, ihnen ein Haustier zu kaufen. In einer repräsentativen Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ gaben drei von zehn Haustierbesitzern mit Kindern (30,6 Prozent) an, die Haustiere nur angeschafft zu haben, weil sich ihre Töchter oder Söhne welche gewünscht hatten.

Ihr Anteil ist in den vergangenen Jahren allerdings deutlich zurückgegangen: 2011 hatten noch 43,0 Prozent der Eltern mit Haustieren gesagt, in dieser Frage lediglich den Wunsch der Kinder erfüllt zu haben.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 200 Haustierbesitzern mit Kindern im Haushalt. Die Vergleichszahl von 2011 stammt aus einer repräsentativen Befragung von 218 Haustierbesitzern mit Kindern im Haushalt.

Leave a Reply