Milch: Sie kann vor Krankheiten schützen und andere auslösen – was Experten empfehlen

Kuhmilch, frisch vom Bauernhof, kann bestimmten Infekten vorbeugen, fanden Forscher jetzt heraus. Kinder, die im ersten Lebensjahr Rohmilch trinken, haben ein geringeres Risiko für Atemwegsinfekte, Durchfall, Fieber und Mittelohrentzündungen. „Wir vermuten, dass bestimmte Proteine in der Milch, die sogenannten Immunglobuline, das Immunsystem stärken“, erklärt Dr. Georg Loss, Allergologe am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Und warum dann trotzdem die Warnung vor Rohmilch? „Sie kann gefährliche Krankheitserreger, zum Beispiel Listerien, enthalten. Das Risiko, sich mit schweren Krankheiten zu infizieren, ist zu groß“, so Loss. Sein Ziel: „Wir regen neue schonende Produktionsverfahren an, damit die guten Inhaltsstoffe erhalten bleiben.“

Leave a Reply