Bei wichtigen Beschlüssen verlässt sich das Gros der Bundesbürger auf sein Gefühl

Wie wichtig das Gefühl als Ratgeber ist, zeigt eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. 71,3 Prozent der Befragten verlassen sich laut eigener Aussage bei wichtigen Entscheidungen fast immer auf ihr Bauchgefühl. Wobei laut Erhebung die Frauen die etwas größeren Gefühlsmenschen sind:

Von ihnen folgen 75,3 Prozent ihrer Intuition, bei den Männern aber immerhin noch 67,0 Prozent. Ansonsten lautet für die meisten Befragten allerdings die Devise: Nicht zu sehr durch Emotionen beeinflussen lassen! Fast zwei Drittel (64,4 Prozent) versuchen eigenen Angaben zufolge, sich durch betonte Gleichmut und Gelassenheit gefühlsmäßig nie aus der Ruhe bringen zu lassen, dies gilt insbesondere für Männer (74,0 %; Frauen: 55,1 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1013 Frauen und 973 Männern ab 14 Jahren.

Leave a Reply