Ein Drittel der Frauen und Männer in Deutschland haben an den ersten Sex keine besonders guten Erinnerungen

Die Erwartungen sind enorm, es soll etwas Besonderes sein – und dann ist es alles andere als perfekt: Für mehr als jeden dritten Bundesbürger (36,6 Prozent) war die erste sexuelle Erfahrung kein besonders schönes Erlebnis, wie aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ hervorgeht. Demnach haben deutlich mehr Frauen (46,4 Prozent) als Männer (26,3 Prozent) ihren ersten Sex in weniger guter Erinnerung.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“, durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.982 Frauen und Männern ab 16 Jahren (1.013 Frauen und 969 Männer).

Leave a Reply