Keine Mahlzeit ohne Angst ums Gewicht

Sorgen um die eigene Figur, statt Freude am kulinarischen Genuss: Mehr als jede vierte Frau in Deutschland (27,0 Prozent) gibt an, dass sie eigentlich nie unbeschwert essen kann, weil sie immer gleich an die möglichen Folgen für ihr Gewicht denken muss.

Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „apotheken-umschau.de“. Der Anteil der Männer, die bei Mahlzeiten an die eigene Figur denken, ist dagegen deutlich geringer: Nur 12,2 Prozent von ihnen hindern Sorgen um das eigene Gewicht daran, das Essen unbeschwert zu genießen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals „apotheken-umschau.de“, durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg in persönlichen Interviews bei 2.165 Bundesbürgern ab 14 Jahren, darunter 1.104 Frauen und 1.061 Männer.

Leave a Reply