Lieber Tierärztin als Model

Kein Junge will in einen Pflegeberuf, kein Mädchen auf den Bau. Das kam heraus, als Kinder für eine Studie nach ihren Berufswünschen gefragt wurden. „Die Berufswünsche von kleinen Kindern sind über Generationen hinweg ziemlich stabil“, sagt Axel Dammler, Geschäftsführer und Marktforscher bei der Agentur iconkids & youth in München, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Neu bei den Jungen ist allerdings der Spitzenplatz: Profifußballer. Sonst möchten sie wie früher Polizist werden und Pilot, Rennfahrer und Feuerwehrmann – in dieser Reihenfolge. Die Hitliste der Mädchen: Tierärztin, Kinderkrankenschwester, Ärztin/Lehrerin, Model, Tierpflegerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.