Wasser und Kaffee sind Getränkefavoriten der Deutschen

Täglich ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen hält gesund und fit. Um ihren Durst zu stillen, trinken die Deutschen dabei am häufigsten Wasser und Kaffee. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. Mehr als drei Viertel der Befragten (78,5 %) gaben dabei an, täglich vor allem Mineral- oder Tafelwasser zu konsumieren – reines Leitungswasser ist deutlich weniger beliebt (12,1 %).

Fast die Hälfte der Bundesbürger (42,9 %) trinkt täglich Kaffee, jeder Vierte (23,6 %) Tee. Bei den Jüngeren sind auch Cola-Getränke (14- bis 19-Jährige: 37,8 %; 20- bis 29-Jährige: 27,0 %) und Limonaden (14- bis 19-Jährige: 32,2 %) sowie Fruchtsäfte (14-bis 19-Jährige: 24,6 %), Frucht- oder Saftschorlen (14- bis 19-Jährige: 25,7 %) und Energy Drinks (14-bis 19-Jährige: 18,9 %) hoch im Kurs. Mehr als jeder fünfte Mann in Deutschland gibt an, täglich auch Bier zu trinken (21,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.986 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

Leave a Reply