Was Freundschaften für Lebensdauer und Gesundheit bedeuten

Gute Freundschaften beweisen ihren besonderen Wert im Alter. Sie werden inniger, je länger sie bestehen, denn Vertrauen braucht Zeit. „Freundschaften haben stärkeren Einfluss auf die Lebensdauer und Gesundheit als eine gesunde, sportliche Lebensweise“, sagt Professor Andreas Meyer-Lindenberg vom Mannheimer Zentralinstitut für Seelische Gesundheit im Apothekenmagazin „Senioren-Ratgeber“. Seine Erklärung: Wer Freunde hat, leidet weniger unter Stress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.