Bewegen und Entspannen gegen Kopfschmerz

Kopfschmerz-Patienten sollten regelmäßig Ausdauersport betreiben und Entspannungstechniken erlernen. Dazu rät Dr. Charly Gaul von der Migräneklinik in Königstein (Taunus) in der „Apotheken Umschau“. Besonders Migränepatienten würden von solchen begleitenden Maßnahmen profitieren: „Das sind meist Menschen, die ständig auf Hochtouren laufen und nicht abschalten können.“

Kopfschmerzpatienten kommen bei akuten Schmerzattacken zwar nicht ohne Medikamente aus. Durch Sport und Entspannung können sie aber effektiv vorbeugen. Gaul ist deshalb überzeugt davon, dass Medikamente erst auf der zweiten Stufe der Behandlung stehen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.