Die meisten Paare genießen im Urlaub ihre Zweisamkeit – Konflikte sind allerdings nicht ausgeschlossen

In den meisten Partnerschaften dominiert im Urlaub offenbar die Harmonie. Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ zufolge einigt sich ein Großteil der Paare (88,7 %) im Urlaub meist auf Unternehmungen, die beiden Spaß machen.

paar_strand

Bei zwei Dritteln (66,7 %) spielt der gemeinsame Urlaub in der Partnerschaft eine wichtige Rolle, weil sie dann endlich Gemeinsamkeiten pflegen und sich ganz nahe sein können.

Jeder Dritte (34,5 %) betont, den Partner im Urlaub erst richtig kennenzulernen. Dies sorgt offenbar in manchen Fällen auch für Probleme: Jeder Siebte (14,0 %) gibt zu, es bedeute für ihre Partnerschaft bzw. Familie immer eine konfliktträchtige Umstellung, wenn man plötzlich rund um die Uhr zusammen ist.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.969 Personen ab 14 Jahren, darunter 1.303 Frauen und Männer, die in einer festen Partnerschaft leben.

Leave a Reply