Gesundheit vor Schönheit

Gesundheit ist bekanntlich ein hohes Gut – besonders im Alter. Welche Bedeutung sie für die meisten Menschen hat, zeigen auch die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins „Senioren Ratgeber“. Fast allen Befragten (92,7 Prozent) ist Gesundheit bis ins hohe Alter laut eigener Aussage viel wichtiger als ein jugendliches Aussehen. Dass die Angst vor möglichen Erkrankungen und Einschränkungen im Alter viele mehr belastet als die Sorge um Abstriche bei der Schönheit, zeigen auch weitere Ergebnisse.

schönheit

63,2 Prozent der Befragten haben laut eigener Aussage große Angst, später einmal unter starken körperlichen Beschwerden zu leiden, fast genauso viele (60,3 Prozent), nicht mehr „geistig fit“ zu sein. Deutlich geringer ist die Zahl derjenigen, die es beunruhigt, mit zunehmenden Jahren eventuell weniger attraktiv auszusehen. Dies befürchtet nur jeder Vierte (24,6 Prozent). Viele sehen das Altwerden auch entspannt. Mehr als drei Viertel (77,3 Prozent) finden, dass es dabei „auch“ viele positive Seiten gibt und jeder zweite Befragte (50,8 Prozent) macht sich darüber eigenen Angaben zufolge „jetzt“ noch keine Gedanken.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Senioren Ratgeber“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.096 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Leave a Reply