Ein Mittagsschlaf macht fit und gelassen

Tagsüber kurz schlafen? Keine schlechte Idee! Ein Nickerchen erhöht die Frustrationstoleranz und macht gelassener, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt“ unter Berufung auf eine US-amerikanische Studie. So gaben Teilnehmer bei einer schwierigen Aufgabe nicht so schnell auf und reagierten weniger impulsiv als Kollegen, die nicht schlummern durften.

mittagsschlaf

Einer griechischen Studie zufolge nützt ein Mittagsschlaf auch Hochdruckpatienten: Ihr Blutdruck sank um bis zu sechs Prozent.

Leave a Reply