Nur jeder Fünfte ist ein wahrer Fan von Karneval, Fastnacht oder Fasching

erschöpft

Der närrische Endspurt steht vor der Tür – mit Weiberfastnacht, Rosenmontag und Faschingsdienstag geht der Karneval bald seinem Höhepunkt entgegen. Doch nicht jeder ist in großer Feierlaune: Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ zufolge können mehr als die Hälfte der Deutschen (56,9 %) mit den närrischen Tagen überhaupt nichts anfangen. Sie geben an, die entsprechenden Veranstaltungen soweit es geht zu meiden.

Nur jeder Fünfte (18,7 %) feiert der Umfrage zufolge immer leidenschaftlich mit. Bei den Männern und Frauen unter 40 Jahren zählt immerhin jeder Dritte Karneval/Fastnacht/Fasching zu den wichtigsten Ereignissen eines Jahres (14- bis 39-Jährige: 32,0 %). Und in den Bundesländern mit den bekanntesten Karnevals- und Fastnachtshochburgen hat gut jeder Dritte (Nordrhein-Westfalen: 36,0 %; Hessen: 37,0 %; Rheinland-Pfalz/ Saarland: 37,0 %; Baden-Württemberg: 32,6 %) besonderen Spaß daran, in einem Kostüm oder hinter einer Maske mal in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.940 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Leave a Reply