Studie: Ratschläge der Eltern erreichen die Kinder

zähne

Ratschläge und Ermahnungen der Eltern kommen beim Nachwuchs offenbar doch an – auch wenn Mutter und Vater oft genau das Gegenteil vermuten. Das haben Psychologen der University of Iowa herausgefunden, wie das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ berichtet. Demnach können Gespräche, die Eltern mit ihren Kindern nach einer Verletzung führen, dazu beitragen, zukünftig ähnliche Gefahren zu vermeiden. „Die Gespräche helfen Kindern, im Lauf der Zeit eine Art innere Stimme zu entwickeln, die sie davon abhält, gefährliche Dinge zu tun“, sagt Mitautorin Prof. Jodie Plumert. Je älter die Kinder, desto detaillierter sollte man ihnen die Gefahren erklären.

Leave a Reply