Viele stellen Freizeit und Entspannung hinten an und konzentrieren sich auf berufliche Erfolge

schuh

In jungen Jahren sollte man vor allem seine Karriere im Blick haben, das ist die Meinung vieler Menschen in Deutschland. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ betonen zwei von fünf der Befragten (41,6 %), wichtig sei erst einmal das Geldverdienen, für Freizeit und Entspannung sei dann ja im Alter noch genügend Zeit.

Vor allem Männer leben ihr Leben entsprechend. Jeder Vierte (24,1 %) gibt an: „Arbeit und Karriere sind für mich sehr wichtig, da müssen Familie und Freizeit häufiger zurückstecken.“ Bei den Frauen ist nur jede Sechste (15,6 %) dieser Ansicht.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.036 Personen ab 14 Jahren, darunter 998 Männer und 1.038 Frauen.

Leave a Reply