Tipps für den Umgang mit Bio-Pflegeprodukten

überschminkt

Naturkosmetik-Produkte sollten möglichst ähnlich wie Lebensmittel gelagert werden. „Am besten dunkel und kühl aufbewahren“, empfiehlt die Augsburger Apothekerin Christina Kraus im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Und nicht mit nassen oder schmutzigen Fingern hineinfassen.“

Dass reine Bioware schneller verdirbt als herkömmliche Produkte, muffig riecht oder sich zersetzt, wertet Kraus als Qualitätsmerkmal: „Naturkosmetik ist eben keine überparfümierte Chemie.“ Hält man sich an die Tipps und braucht man das Produkt nach dem Öffnen innerhalb der häufig empfohlenen sechs bis neun Monate auf, sollte es keine Probleme geben.

Leave a Reply