Kinder haben hohes Interesse an Menschen in andern Ländern

kinderbarometerVier von fünf Kindern ist die Meinungsfreiheit junger Menschen in anderen Ländern wichtig. Und sie wollen auch wissen, ob diese dort ernst genommen werden. Das ergab eine Sonderauswertung des aktuellen LBS-Kinderbarometers zum Tag der Toleranz am 16. November. Fast ebenso viele interessiert, ob in anderen Ländern Krieg herrscht und welche Sprache dort gesprochen wird.

„Kinder und Jugendliche sind offen für politische Teilhabe und fordern diese auch ein. Diese Offenheit und Diskussionsbereitschaft sollten wir für Demokratiebildung und die Bildung von gesellschaftlicher Beteiligung und Verantwortung nutzen“, so Eva Lingen, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes.

Damit ist die Meinungsfreiheit den Kindern wesentlich wichtiger als andere, materielle Dinge: Für die Freizeitgestaltung und das Wohnen anderswo interessieren sich zwei Drittel der 9- bis 14-Jährigen. Was andere Kinder essen und welche Musik sie hören, wollen rund die Hälfte der Befragten wissen.

Leave a Reply