Gesicht vor dem Auftragen einer Maske gründlich reinigen

Gesichtsmasken verwöhnen den Teint – und helfen, ein wenig zu entspannen. Idealerweise sollten vor dem Auftragen Gesicht, Hals und Dekolleté gründlich gereinigt werden. „Dann wirken die Inhaltsstoffe der Maske besser“, sagt Apothekerin und Fachkosmetikerin Birgit Schade aus Leipzig im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Zum Auftragen empfiehlt sie einen Kosmetikpinsel: „Das Produkt gleichmäßig verteilen, Hals und Dekolleté nicht vergessen, Augen- und Mundpartie aussparen.“

Die Maske sollte je nach Art fünf bis 15 Minuten einwirken. Am besten so lange aufs Sofa legen und relaxen. Anschließend mit einem lauwarmen, feuchten Tuch ohne Reinigungsmittel vorsichtig abnehmen. Beim Abtrocknen sollte man nicht zu stark rubbeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.