Immer mehr Menschen lassen sich gegen Masern, Grippe & Co. impfen

Immer mehr Menschen in Deutschland lassen sich gegen Infektionskrankheiten wie Grippe und Keuchhusten impfen. Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für Impfstoffe sind im Jahr 2020 um 14,6 Prozent auf 1,722 Mrd. Euro angestiegen, nachdem sie schon 2019 binnen Jahresfrist um 16,4 Prozent auf 1,503 Mrd. Euro angewachsen waren. Erste Analysen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) auf […]

Grippeschutz weiterhin sinnvoll – noch eine Million Impfdosen bundesweit verfügbar

Etwa eine Million Impfdosen sind nach aktuellen Schätzungen der Apothekerorganisationen noch für die laufende Grippesaison zum Schutz von Risikopatienten verfügbar. „Jede Impfung zählt, denn wer geimpft ist, schützt nicht nur sich selbst, sondern auch andere vor Ansteckung mit gefährlichen Krankheiten“, sagt Thomas Benkert, Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK): „Während der Corona-Pandemie wird uns nur allzu bewusst, […]

Deutscher Ethikrat: Besondere Regeln für Geimpfte?

In seiner am gestrigen Donnerstag veröffentlichten Ad-hoc-Empfehlung widmet sich der Deutsche Ethikrat der Frage, ob eine Impfung gegen Covid-19 zu besonderen Regeln für geimpfte Personen führen darf oder sogar muss. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt verbietet sich die individuelle Rücknahme staatlicher Freiheitsbeschränkungen nach Ansicht des Ethikrates schon deshalb, weil die Möglichkeit einer Weiterverbreitung des Virus durch Geimpfte […]

Corona-Schnelltests für Laien ab morgen erlaubt

Verbraucher können künftig Corona-Schnelltests kaufen und selbst durchführen. Das Bundesgesundheitsministerium hat die Medizinprodukte-Abgabeverordnung entsprechend geändert. Dies berichtet der Branchendienst APOTHEKE ADHOC. So genannte In-vitro-Diagnostika zum Erregernachweis von Sars-CoV-2 können ab morgen für die Eigenanwendung abgegeben werden. Normalerweise dürfen solche Produkte nur von Fachpersonal eingesetzt werden, um falsche Ergebnisse aufgrund von Anwendungsfehlern auszuschließen. Bislang sind nur […]

Abrechnungsbetrug führt zu steigenden Schäden im Gesundheitswesen

Manipulierte Abrechnungen, gefälschte Rezepte oder Behandlungen, die nur auf dem Papier stattfanden – die Gesundheitsbranche kämpft immer stärker mit Wirtschaftskriminalität in Form von Abrechnungsbetrug. Sowohl die Zahl der aufgedeckten Betrugsdelikte als auch die Schadenshöhe, mit der die gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen umgehen müssen, ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. So berichten 53 Prozent der […]

Antigen-Schnelltests für Privatpersonen können zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände begrüßt den Plan der Bundesregierung, dass sich künftig auch Privatpersonen Coronavirus-Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung kaufen dürfen und zuhause auf das Corona-Virus testen können. „Corona-Schnelltests für Privatpersonen sind eine vernünftige Ergänzung der Teststrategie im Kampf gegen die Pandemie“, sagt ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening: „Die beste Variante ist und bleibt weiterhin, einen […]

Kopfschmerzen: Tabletten ja – aber nicht zu häufig

Kopfschmerzen sind eine unterschätzte Volkskrankheit. Mehr als zwei Drittel der Deutschen waren schon einmal betroffen, so eine Studie der Schmerzklinik Kiel. Deren Chefarzt Professor Hartmut Göbel überraschen diese Umfrageergebnisse nicht. Kopfschmerzen sind für ihn auch immer eine Frage des Lebensstils – und Stress begünstigt die Attacken. „Alles muss ganz schnell gehen und möglichst viel auf […]

Wie Schmerzmittel wirken, welche möglichen Nebenwirkungen sie haben und wie sanfte Alternativen helfen können

Kopfweh, schmerzende Muskeln oder Gelenke – viele greifen zur Tablette, um den Schmerz schnell loszuwerden. Aber auch wenn viele Mittel in Apotheken frei erhältlich sind heißt das nicht, dass sie harmlos sind. Das berichtet das Magazin Reader’s Digest in seiner aktuellen Ausgabe. „Jedes Medikament ist ein potenzielles Gift, und nicht bei jedem Schmerz ist ein […]

Medikamente nach Plan: Wie die optimale Therapie gelingt

Fünf oder mehr Arzneien nimmt jeder dritte Bundesbürger über 65 Jahren täglich ein. Insbesondere chronisch Kranke und Diabetiker können hier leicht den Überblick verlieren. Als Patient sollte man allerdings stets gut über seine Medikamente informiert sein – und deshalb mit dem Arzt oder Apotheker besprechen, welches Präparat für welche Beschwerden eingesetzt werden muss. Auch ein […]

Baby-Boom durch Corona? – Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt

Keine Reisen, kein Kino, keine Konzerte: Wegen der Corona-Maßnahmen müssen die Menschen zu Hause bleiben. Seit Monaten diskutieren Experten, ob der Lockdown zu einem Baby-Boom führt. Und tatsächlich steigt die Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen in der Apotheke, wie der Branchendienst APOTHEKE ADHOC am Sonntag exklusiv berichtet.