Weltdiabetestag 2020: So senken Sie Ihr Typ-2-Risiko

Am 14.11.2020 ist der 29. Weltdiabetestag. Der globale Aktionstag wurde ins Leben gerufen, um den rapide steigenden Neuerkrankungen mit gezielter Aufklärungsarbeit entgegenzuwirken. Doch vor allem der vermeidbare Typ-2-Diabetes ist auf dem Vormarsch. Woran dies liegt und mit welchen Maßnahmen man die gesundheitlichen Folgen verhindern könnte, erklärt Ernährungsmediziner Prof. Hans Hauner gegenüber der BKK Mobil Oil.

Selbstverfasstes Testament immer mit der Hand schreiben

Nur jeder vierte Deutsche hat ein Testament. Etwa 95 Prozent der selbstverfassten Testamente sind fehlerhaft oder unwirksam. Deshalb kommt es bei der Umsetzung des letzten Willens immer wieder zu Schwierigkeiten bis hin zu jahrelangem Streit unter den Erben. Beispielsweise ist oftmals nicht bekannt, dass ein selbstverfasstes Testament immer mit der Hand geschrieben sein muss. Es […]

Falsch oder wahr? Woran man verlässliche Gesundheitsinformationen im Netz erkennt

Falschmeldungen begegnen uns überall im digitalen Raum. Dazu zählt diese Whatsapp-Sprachnachricht in der ersten Phase der Corona-Pandemie im März: Eine Frau warnte vor der Einnahme von Schmerzmitteln mit dem Wirkstoff Ibuprofen und bezog sich dabei auf unveröffentlichte Forschungsergebnisse der Wiener Uniklinik. Die Nachricht klang für viele authentisch und echt – war sie aber nicht. Das […]

So bringen Sie Bewegung in Ihren Schreibtisch-Alltag

Unser Körper ist auf Bewegung ausgerichtet – doch sitzen viele Menschen oft ununterbrochen an einem Platz. In Deutschland sind immer mehr Arbeitsplätze fest an einen Schreibtisch gebunden, egal ob im Büro oder im Homeoffice. Laut Digitalverband Bitkom sitzt heute jeder zweite Mitarbeiter am Rechner. Die Unternehmen sind alarmiert, nicht zuletzt weil daraus entstehende Fehlzeiten ins […]

Empfehlungen für einen gerechten und geregelten Zugang zu einem COVID-19-Impfstoff

Gemeinsames Positionspapier der Ständigen Impfkommission, des Deutschen Ethikrates und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zu ethischen, rechtlichen und praktischen Rahmenbedingungen Erste Impfstoffe zum Schutz gegen COVID-19 könnten bereits Anfang 2021 zugelassen werden. Zumindest am Anfang stehen aller Voraussicht nach nicht für alle impfbereiten Menschen Impfstoffdosen zur Verfügung. Deswegen ist eine Priorisierung notwendig.Im heute veröffentlichten […]

Nachtruhe: Finden Sie Ihre Schlafposition

Die richtige Schlafposition hat großen Einfluss darauf, wie erholsam wir nachts schlafen. Wer ständig müde ist oder an Verspannungen und Schmerzen nach dem Aufwachen leidet, hat sich vielleicht einfach falsch gebettet. Zusammengerollt, ausgestreckt, auf rechts oder auf links: Jeder sollte deshalb seine individuell passende Schlafposition finden, rät das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Zuversicht: Mit voller Kraft voraus durchs Leben

Gelassenheit, Mut und Zuversicht – diese Mischung findet sich in der Kölner Redensart: „Et hätt noch immer jot jejange.“ („Es ist bisher noch immer gut gegangen.“). Doch auch wer nicht aus dem fröhlichen Rheinland stammt, kann Zuversicht leben. Vielen Menschen im Ruhestand gelingt das besonders gut: Denn auch wenn das Leben mit dem Alter nicht […]

Corona: Freie Ärzteschaft fordert Aufklärung der Bevölkerung über begrenzte Ressourcen

Die Freie Ärzteschaft fordert das Bundesgesundheitsministerium und die Krankenkassen auf, die Bevölkerung sachgerecht zu informieren. „Coronatests und Impfungen gegen Grippe sowie gegen Pneumokokken stehen nicht für jedermann und für jeden Anlass unbegrenzt zur Verfügung. Die Ressourcen sind begrenzt – das müssen die Menschen in Deutschland wissen“, sagte FÄ-Bundesvorsitzender Wieland Dietrich am Mittwoch in Essen. Jetzt […]

So pflegen Sie die Haut Ihres Babys richtig

Sie ist passgenau und flexibel, erneuert sich selbst, schützt gegen Erreger und Umwelteinflüsse, ist sensibel für feinste Berührungen und äußerst wichtig für den Wasser- und Temperaturhaushalt des Körper: Die Haut ist ein wahres Wunderwerk. Bei Neugeborenen sind bereits alle Hautschichten angelegt, die Funktion der Haut gleicht aber längst nicht der von älteren Kindern oder Erwachsenen. […]