Was Erwachsene gegen Akne tun können

haut

Ob Yoga, Meditation oder autogenes Training: Effektive Entspannungstechniken können bei Erwachsenen-Akne hilfreich sein. So lassen sich dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ zufolge stressige Situationen im Job und in der Familie eventuell auch ohne unschöne Reaktionen der Haut meistern. Und möglicherweise verändert sich auch die Sicht auf die Krankheit selbst.

Was Erwachsene gegen Akne tun können weiterlesen

Die Pubertät geht vorüber, die Akne bleibt

oh_shit

Pickel, Pusteln und Mitesser im Gesicht – bei vielen Bundesbürgern ist damit nach der Pubertät noch lange nicht Schluss. Jeder siebte 20- bis 39-Jährige (14,3 Prozent) neigt nach eigenen Angaben zu Hautunreinheiten und Akne, wie eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ ergab. Von den 14- bis 19-Jährigen berichtet jeder Vierte (25,3 Prozent) von Hautunreinheiten und Akne.

Die Pubertät geht vorüber, die Akne bleibt weiterlesen

Mehr Akne durch Vitamin B12

Wer an Akne leidet, sollte nicht zu viel Leber, Fisch und Camembert essen. Diese Nahrungsmittel sind reich an Vitamin B12, und das kann die Pusteln verschlimmern, berichtet die „Apotheken Umschau“. Forscher der Universität von Kalifornien in Los Angeles (USA) haben jetzt auch herausgefunden, warum das so ist: Viel Vitamin B12 in der Haut führt dazu, dass die Bakterien, die Akne verursachen können, mehr Porphyrin herstellen. Der Stoff verstärkt die Entzündung.

Botox gegen Akne

Bei Patienten mit starker Akne kann Botulinumtoxin (BTX) sowohl zur Behandlung, wie auch zur Prävention von Narbenbildung eingesetzt werden, wie aus einer Australischen Studie hervorgeht. Professor Greg Goodman von der Monash University hat die Literatur zu Botulinumtoxin und Aknebehandlung gesichtet und ist der Ansicht, dass BTX nicht nur zur Behandlung einer etablierten Akne, sondern auch zur Prophylaxe der Narbenbildung eingesetzt werden kann.

Botox gegen Akne weiterlesen

Unreine Haut? Tipps gegen Akne

Als Jugendlicher erlebt man die aufregendste Zeit seines Lebens. Man ist zum ersten Mal verliebt, man feiert Partys und man schwärmt für Popstars. Allerdings hat die Jugend auch ihre Nachteile. Einer davon ist unreine Haut. Hans Haltmeier, Chefredakteur der Apotheken Umschau, erklärt, warum gerade Jugendliche davon betroffen sind:

Unreine Haut? Tipps gegen Akne weiterlesen

Hautstudie zur Behandlung von Akne

Akne ist weltweit die häufigste Hauterkrankung. Man versteht darunter eine krankhafte Veränderung der Haut, die mit der Bildung entzündlicher Pusteln und Pickeln einhergeht. Ursachen sind Entzündungen der Talgdrüsen in der Haut. Die Ausprägung der Krankheit reicht von unreiner Haut bis zu entzündeten Knoten mit Narbenbildung. Bei vielen Betroffenen führt Akne neben diesem „offensichtlichen“ Schönheitsmakel zu schwerwiegenden psychischen und seelischen Problemen.

Hautstudie zur Behandlung von Akne weiterlesen

Akne wird oft falsch behandelt Diäten sind nutzlos

Vier von fünf Jugendlichen müssen mit Beginn der Pubertät erleben, dass ihre Gesichtshaut sich entzündet – mit oft einschneidenden psychischen Folgen. Obwohl Akne gut therapierbar ist, wird sie in vielen Fällen falsch behandelt, berichtet das ab sofort im Handel erhältliche Magazin GEO WISSEN zum Thema „Pubertät“.

Akne wird oft falsch behandelt Diäten sind nutzlos weiterlesen