Manche Patienten haben ein Recht auf Hausbesuche des Arztes

Haben Patienten Schwierigkeiten, bei Bedarf vom Arzt einen Hausbesuch zu erhalten, sollten sie nach Expertenmeinung hartnäckig bleiben. „Manche Patienten finden sich damit ab, dass sie keinen Hausbesuch bekommen, obwohl sie das nicht müssten“, sagt der Geschäftsführer der unabhängigen Patientenberatung „Gesundheitsladen München“, Peter Friemelt, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Um einen Hausbesuch zu bekommen, muss grundsätzlich lediglich ein sogenannter Behandlungsvertrag zwischen Patient und Arzt bestehen.

Manche Patienten haben ein Recht auf Hausbesuche des Arztes weiterlesen

Wann Ärzte zu einem Hausbesuch verpflichtet sind

Hausbesuche sind bei vielen niedergelassenen Ärzten wenig beliebt. Kein Wunder, denn der Aufwand wird von den Krankenkassen miserabel bezahlt. Doch jeder Arzt ist für seine Patienten verantwortlich – auch für deren Versorgung im Notfall. Bittet ein Patienten daher um einen Hausbesuch, reicht es nicht, eine Ferndiagnose per Telefon zu stellen. „In der Musterberufsordnung für Ärzte steht, dass der Patient vom Mediziner angeschaut werden muss“, bestätigt der Fachanwalt für Medizinrecht und Notar Thomas Girr aus Salzhausen in der „Apotheken Umschau“.

Wann Ärzte zu einem Hausbesuch verpflichtet sind weiterlesen