Herz-Horror Hitze: So schützen Sie sich!

Sommer, Sonne, Urlaub: Was manche Herzen höher schlagen lässt, ist für andere eine echte Belastungsprobe. Schweißtreibende Temperaturen bergen für Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen ernsthafte Gefahren. Denn Hitze ist für das Herz-Kreislauf-System mit Schwerstarbeit verbunden: Um mehr Blut zum Abkühlen an die Hautoberfläche zu transportieren, muss das Herz wesentlich kräftiger pumpen. „Gleichzeitig verliert der Körper mit dem Schweiß nicht nur viel Flüssigkeit, sondern auch lebenswichtige Mineralstoffe, die unter anderem für eine reibungslose Funktion von Herz und Kreislauf unerlässlich sind“, warnt die Gesellschaft für Biofaktoren e.V. (GfB).

Herz-Horror Hitze: So schützen Sie sich! weiterlesen

Mehr Kraft für schwache Herzen: Biofaktor Magnesiumorotat erhöht Überlebensrate bei Herzinsuffizienz

Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz (Herzschwäche) haben trotz intensiver Herz-Kreislauf-Therapie eine schlechte Prognose. Diese kann offensichtlich deutlich verbessert werden, wenn die Standard-Behandlung durch den herzschützenden Biofaktor Magnesiumorotat ergänzt wird. Einer jetzt im „International Journal of Cardiology“ (vorab online) veröffentlichten Studie zufolge verbessert der natürliche Wirkstoff nicht nur die klinischen Beschwerden und die Lebensqualität der schwerstkranken Menschen, sondern auch deren Überlebensrate.

Mehr Kraft für schwache Herzen: Biofaktor Magnesiumorotat erhöht Überlebensrate bei Herzinsuffizienz weiterlesen