Pollenallergie: Eine Hyposensibilisierung verhilft Betroffenen langfristig dabei, die Sommermonate wieder genießen zu können

Antihistaminika, Nasensprays oder Kortison-Präparate: Wer während der Sommermonate unter einer Pollenallergie leidet, kann sie durch Medikamente lindern – allerdings meist nur kurzfristig. Wenn Symptome wie Niesattacken, verstopfte Nase und tränenden Augen anhalten und dem Betroffenen dadurch die schönste Jahreszeit verderben, dann rät HNO-Arzt Dr. Sven Becker vom Uniklinikum Tübingen zu einer Hypersensibilisierung. „Die meisten vertragen […]

Allergien: Fast jedes vierte Kind betroffen – deutlicher Trend zur Hyposensibilisierung

Die Nase läuft, der Hals kratzt, die Augen jucken, Niesen und Husten im Akkord: Nach Ansicht von Experten sind Allergien die Epidemie des 21. Jahrhunderts. Besonders erschreckend: Immer mehr Kinder sind von Heuschnupfen, Asthma und Co. betroffen. Experten schätzen, dass fast jedes vierte Kind in Deutschland Allergiker ist. Spezielle Medikamente können akute und chronische Beschwerden […]