Immunizen

Der Großteil des menschlichen Immunsystems (ca. 70%) sitzt im Darmtrakt. Dort sorgen bestimmte Bakterien (Laktobazillen) und körpereigene Abwehrstoffe (Immunglobuline) für die Erhaltung eines gesunden Immunsystems. Neugeborene erhalten nach der Geburt diese Immunglobuline mit der ersten Muttermilch, dem so genannten Colostrum. Im Laufe der Zeit kann dieser Schutz durch einseitige Ernährung und persönliche Lebensumstände geschwächt werden: die Laktobazillen erhalten nicht genügend Nahrung und die Qualität und Konzentration der Immunglobuline nimmt ab. Die natürliche Stärkung und den Aufbau des Immunsystems sowie die Aktivierung der Abwehrzellen sind daher sehr wichtig.

Immunizen weiterlesen