Vorräte in der Küche lagern – Praktisch, aber nicht immer optimal

In der Küche sind Lebensmittel sofort greifbar, wenn man sie braucht. Doch zur Lagerung ist dieser Raum nur bedingt geeignet. Denn hier herrscht üblicherweise Zimmertemperatur. Durch häufiges Kochen und Geschirrwaschen ist die Luftfeuchte vergleichsweise hoch. Meist gibt es ein oder zwei Fenster im Raum, die den Weg nicht nur für die notwendige Belüftung, sondern auch für die weniger erwünschte Sonnenbestrahlung frei geben. Diese Bedingungen tragen dazu bei, dass die meisten Lebensmittel rasch an Qualität verlieren und innerhalb kurzer Zeit verderben. Doch oft gibt es keinen anderen Platz für die Lagerung von Lebensmitteln.

lebensmittel

Vorräte in der Küche lagern – Praktisch, aber nicht immer optimal weiterlesen

Weniger Keime in der Küche: Spüllappen aufhängen, wegwerfen oder waschen

Einen Spüllappen haben wir wohl alle in der Küche. Oft liegt er zusammengeknüllt und feucht auf der Spüle. Spätestens wenn er anfängt zu riechen, sollte man ihn auswechseln: Eigentlich sollen Spüllappen für Sauberkeit sorgen, doch hygienisch sind sie nicht. Zumindest dann nicht, wenn sie stundenlang feucht bleiben. Was dann passiert, dazu Hans Haltmeier, Chefredakteur der „Apotheken Umschau“:

Weniger Keime in der Küche: Spüllappen aufhängen, wegwerfen oder waschen weiterlesen

Noch immer sind es vor allem die Frauen, die in Deutschland zu Hause in der Küche stehen

Auch wenn die Zahl der männlichen Fernseh- und Promiköche ständig zu steigen scheint – die private Küche ist in Deutschland offenbar noch immer fest in weiblicher Hand. Nach einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „apotheken-umschau.de“ stehen in den bundesdeutschen Haushalten vor allem Frauen am Herd: Vier von fünf Frauen (82,5 %) geben an, bei sich zu Hause meistens selbst zu kochen. Bei den Männern ist es hingegen nicht einmal jeder Dritte (30,7 %).

Noch immer sind es vor allem die Frauen, die in Deutschland zu Hause in der Küche stehen weiterlesen

Keime in der Küche? So machen Sie ihnen den Garaus!

In der Küche ist es meist richtig gemütlich: dort wird gekocht und gegessen und wenn die Nachbarin vorbeischaut plaudert man bei einer Tasse Kaffee am Küchentisch. Weil in der Küche die Lebensmittel lagern, sollte es dort immer besonders sauber sein. Denn gerade im Sommer fühlen sich nicht nur Menschen, sondern auch alle Arten von Bakterien in der Küche wohl, sagt Hans Haltmeier, Chefredakteur der „Apotheken Umschau“:

Keime in der Küche? So machen Sie ihnen den Garaus! weiterlesen