Keine Angst vor der Schale – Wie Obst am besten gegessen werden sollte

Auf dem Teller landet vom Obst meist nur das Fruchtfleisch, die Schale wandert in den Müll. Das sei ein Fehler, betont der Leiter der Abteilung Obstbau am Institut für Gartenbauliche Produktionssysteme der Leibniz-Universität Hannover, Professor Moritz Knoche, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Denn an der Schale befinden sich die meisten Inhaltsstoffe.“ Nicht nur beim Apfel, sondern […]

Brustkrebsrisiko sinkt offenbar durch Verzehr von Obst in der Jugendzeit

Mädchen, die dreimal täglich Obst oder Gemüse essen, erkranken später seltener an Brustkrebs. Diesen Schluss legt eine Studie im „British Medical Journal“ nahe, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ berichtet. In der Jugendzeit soll der Verzehr von Äpfeln, Bananen und Trauben einen günstigen Effekt haben, bei jungen Erwachsenen sind es eher Orangen und Kohl. 3,5 Prozent […]

Vorverpacktes Obst und Gemüse oft unerwünscht

Obst, Gemüse und Fleisch werden immer häufiger in Plastik vorverpackt verkauft. Das bietet dem Handel viele Vorteile. So ist die Ware zum Beispiel einfacher zu transportieren und zu stapeln. An der Kasse geht es schneller, da nicht mehr gewogen werden muss. Verbraucher hingegen würden gerne auf unnötige Verpackungen beim Einkauf von Obst und Gemüse verzichten […]

In den vielfältigen Farben von Obst und Gemüse steckt eine geballte Ladung Gesundheit

Jetzt ist die beste Zeit für knallige Farben zum Essen. Blaue Beeren, grüne Salate und gelbes Gemüse sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch unvergleichlich nach Sonne und mehr: Darin steckt eine geballte Ladung an Gesundheitsstoffen. Freilandgewächse enthalten am meisten davon. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die wertvollen Pflanzenstoffe nur im Miteinander positiv auf […]

Wie gemeinsam gelagertes Obst sich gegenseitig beeinflusst

Eine Obstschale mit vielen Sorten sieht dekorativ aus, hat aber einen Nachteil: Manche Früchte faulen schneller, als man sie essen kann. Der Grund: Einige Sorten sondern das Reifegas Ethylen ab. „Liegen empfindliche Obstsorten in der Nachbarschaft, bewirkt das Gas einen schnelleren Reifeprozess“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Warum auf dem Obst und Gemüse-Teller Abwechslung herrschen sollte

Johannisbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren – jetzt ist die ideale Zeit für heimische Früchte. Damit tut man auch seiner Gesundheit Gutes und senkt sein Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, dem häufigsten Stoffwechselleiden im Alter, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“.

Schöne Haut von Obst und Gemüse

Sie wünschen sich einen frischen Teint? Dann essen Sie Obst und Gemüse, schreibt die „Apotheken Umschau“. Das Magazin beruft sich dabei auf Wissenschaftler der Universität von St. Andrews in Schottland, die dies in einer Studie mit hellhäutigen jungen Menschen nachweisen konnten. Die Teilnehmer mussten vermehrt Obst und Gemüse essen. Die Forscher überprüften den Teint zu […]

Die tägliche Ration Obst und Gemüse ist für die Deutschen das A und O für eine gesunde Ernährung

Auch wenn sich nicht jeder ständig daran hält: Die Deutschen wissen recht genau, wie man sich bewusst und ausgewogen ernährt. Wichtigster Bestandteil für gesundes Essen ist dabei für die große Mehrheit (81,9 %) die tägliche Ration Obst und Gemüse. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“. Ebenfalls wichtig ist […]

Europäer essen zu wenig Obst und Gemüse

Ein Großteil der Europäer isst zu wenig Obst und Gemüse. Das hat eine Untersuchung des Europäischen Informationszentrums für Lebensmittel (EUFIC) bestätigt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt einen Verzehr von mehr als 400 Gramm Obst und Gemüse pro Person und Tag. In mehr als der Hälfte der Länder in Europa wird diese Menge nicht erreicht.

Früchte ins Büro

Zwei Fakten vorweg. Erstens: Obst- und gemüsereiches Ernährungsverhalten beugt Krankheiten vor. Zweitens: Die Deutschen essen viel weniger davon als die von Wissenschaftlern empfohlenen Mengen. Soweit nichts Neues. Zahlreiche Informationsschriften, Artikel in Zeitungen, ganze Fernsehformate versuchen seit Jahren und Jahrzehnten, den durchschnittlichen Konsum an Obst und Gemüse zu steigern. Aber der Mensch ist und bleibt bequem […]