Tag: unicity

Unicity Matcha X kaufen

unicity_matcha_xFür alle, die ihre Mühe dabei haben, mit traditionellen Diäten und Bewegung Gewicht zu verlieren. Matcha X ist ein Produkt, das Ihren Stoffwechselumsatz und Ihre Fettverbrennung erhöht und Ihnen Energie für bessere Trainingsleistungen zur Verfügung stellt. Dies fördert letztendlich die Fettspaltung oder den Fettstoffwechsel.

Die kleinste Fettverbrennungsmaschine der Welt! Einfach Abnehmen- ohne Anstrengung! Ein synergistisches Produktsystem das maximale Erfolge und Erlebnisse für den Anwender verspricht.

Unicity Matcha X AM wird vormittags eingenommen und bringt ein wahren Energie-Kick mit sich und erhöht die Thermogenese.

Unicity Matcha X PM wird am Nachmittag eingenommen und unterstützt die Fettverbrennung und blockiert die Fettaufnahme.

Unicity Matcha X wird optimalerweise als 90-Tage Kur eingenommen. Denke daran: Was man sich in 5 Jahren an „Fett“ angeeignet hat kann realistischerweise nicht in 1 Monat „verbrannt“ werden.

Sie können Matcha X im Onlineshop
direkt bei Unicity bestellen:

Bios Life aus deutschland bestellen Aus Deutschland:

Unicity Matcha X Online bestellen ( D )

Unicity Matcha X PM Online bestellen ( D )

Bios Life aus Österreich bestellen Aus Österreich:

Unicity Matcha X Online bestellen ( A )

Unicity Matcha X PM Online bestellen ( A )

Bios Life aus der Schweiz bestellen Aus der Schweiz:

Unicity Matcha X Online bestellen ( CH )

Unicity Matcha X PM Online bestellen ( CH )


Kaufen Sie Unicity Produkte einfach und sicher online

Weitere Informationen zu Unicity Bios Life Matcha und Bios Life Matcha Focus, die auf Matcha Grüntee basieren, der eine jahrhundert lange Geschichte und Tradtion nachweisen kann.

Pump up Matcha Video

Es gibt ein neues Unicity MATCHA Video: „Wir müssen in der Lage sein härter zu arbeiten, schneller zu laufen, mehr zu leisten und immer an der Spitze zu sein. Unicity Matcha hilft uns dabei.“

Jetzt Unicity Matcha X bestellen

Mediziner, Topmanager, Anti-Aging-Fachleute, Hollywood-Stars und nicht zuletzt viele Spitzensportler sind schon heute begeisterte Matcha Konsumenten.

Fischölkapseln gegen Schizophrenie

Eine zwölfwöchige Behandlung mit Fischölkapseln senkte die Psychose-Rate bei jungen Menschen, die ein hohes Risiko für Schizophrenie haben. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ über eine Studie aus dem Fachblatt Nature Communications. Während in der Fischöl-Gruppe innerhalb von sieben Jahren nur vier von 40 Menschen erkrankten, erlitten in der Placebo-Gruppe 16 von 40 Teilnehmern eine Psychose. Grund genug, diesen Ansatz genauer zu erforschen.

omega_life_3

OmegaLife 3

Inhalt: 120 Kapseln (98g)
OmegaLife 3 unterstützt mit hochwertigen Omega-3-Fettsäuren eine gesunde Herz-Kreislauf- und Gehirnfunktion.

Bestellen Sie Fischölkapseln von Unicity

Unicity Natures Tea

Nature’s Tea® von Unicity International kümmert sich um diese Angelegenheit mit einem natürlichen und sanften, aber effektiven Produkt, welches Darm, Harnwege und Immunsystem nährt. In Kombination mit der richtigen Ernährung und einem gewissenhaften Trainingsprogramm gibt Nature’s Tea® dem Körper die Ernährungsunterstützung, die er braucht, um sich zu reinigen und für eine verbesserte Gesundheit schlank zu werden.

natures_tea

(mehr …)

Jetzt erhältlich: Unicity Matcha X

Ab sofort ist das neue Produkt von Unicity, das einem die Pfunde schmelzen lässt für jeden erhältlich: Unicity Matcha X!

matcha-xFür alle, die ihre Mühe dabei haben, mit traditionellen Diäten und Bewegung Gewicht zu verlieren. Matcha X ist ein Produkt, das Ihren Stoffwechselumsatz und Ihre Fettverbrennung erhöht und Ihnen Energie für bessere Trainingsleistungen zur Verfügung stellt. Dies fördert letztendlich die Fettspaltung oder den Fettstoffwechsel.

Die kleinste Fettverbrennungsmaschine der Welt! Einfach Abnehmen- ohne Anstrengung! Ein synergistisches Produktsystem das maximale Erfolge und Erlebnisse für den Anwender verspricht.

Unicity Matcha X AM wird vormittags eingenommen und bringt ein wahren Energie-Kick mit sich und erhöht die Thermogenese.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie auf unserer Unicity Matcha X Infoseite.

Weitere Informationen zu Unicity Bios Life Matcha und Bios Life Matcha Focus, die auf Matcha Grüntee basieren, der eine jahrhundert lange Geschichte und Tradtion nachweisen kann.

Bald erhältlich: Unicity Matcha X

Für alle, die ihre Mühe dabei haben, mit traditionellen Diäten und Bewegung Gewicht zu verlieren. Matcha X ist ein Produkt, das Ihren Stoffwechselumsatz und Ihre Fettverbrennung erhöht und Ihnen Energie für bessere Trainingsleistungen zur Verfügung stellt. Dies fördert letztendlich die Fettspaltung oder den Fettstoffwechsel.

Die kleinste Fettverbrennungsmaschine der Welt! Einfach Abnehmen- ohne Anstrengung! Ein synergistisches Produktsystem das maximale Erfolge und Erlebnisse für den Anwender verspricht.

Unicity Matcha X AM wird vormittags eingenommen und bringt ein wahren Energie-Kick mit sich und erhöht die Thermogenese.

Unicity Matcha X PM wird am Nachmittag eingenommen und unterstützt die Fettverbrennung und blockiert die Fettaufnahme.

Unicity Matcha X wird optimalerweise als 90-Tage Kur eingenommen. Denke daran: Was man sich in 5 Jahren an „Fett“ angeeignet hat kann realistischerweise nicht in 1 Monat „verbrannt“ werden.

Weitere Informationen zu Unicity Bios Life Matcha und Bios Life Matcha Focus, die auf Matcha Grüntee basieren, der eine jahrhundert lange Geschichte und Tradtion nachweisen kann.

Bleiben Sie Up-to-date und tragen Sie sich in unserem Newsletter auf MatchaX.org ein. Hier werden Sie automatisch benachrichtigt, wenn das Produkt für Sie als Kunde verfügbar ist. Unicity Franchisepartner haben schon jetzt die Möglichkeit vorab Matcha X zu bestellen und auszuprobieren.

Unseren Onlineshop mit allen Unicity Produkten finden sie hier: Unicity Onlineshop

Vernünftige Deutsche: 60 Prozent machen eine Frühjahrsdiät, um gesund und fit zu bleiben

Die Hälfte der Deutschen ist zu dick und gefährdet damit ihre Gesundheit, obwohl eine Diät gefühlt zum Standard auf der Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr gehört. Die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH ist der Motivation für eine Frühjahrsdiät auf den Grund gegangen und hat in einer onlinerepräsentativen Studie 1.000 Deutsche befragt. Demnach ist der Hauptmotivator für die Deutschen tatsächlich die Gesundheit. Zudem wird diätet, um sich selbst wieder attraktiv zu finden. Frauen achten dabei stärker auf sich und ihre Figur als Männer.

Die Top-10-Gründe für eine Frühjahrsdiät

1.Um mich selbst wieder attraktiv zu fühlen. (76 Prozent)
2.Als Vorsorgemaßnahme, damit ich gesund und fit alt werden kann. (60
Prozent)
3.Um die Kleidung tragen zu können, die ich möchte. (57 Prozent)
4.Um meinem Partner zu gefallen. (48 Prozent)
5.Um meine sportlichen Ziele zu erreichen. (43 Prozent)
6.Um leicht und entschlackt ins neue Jahr zu starten. (40 Prozent)
7.Für die perfekte Bikinifigur im Sommer. (36 Prozent)
8.Um als gutes Vorbild in meiner Familie voranzugehen. (34 Prozent)
9.Um in Dessous sexy zu sein. (34 Prozent)
10.Weil mir mein Arzt dazu geraten hat. (32 Prozent)

Abnehmen im Frühjahr besonders effektiv

Mit der stärkste Motivator für die Deutschen, eine Diät im Frühjahr zu machen, ist das Wohlbefinden im eigenen Körper und die Gesundheit: 60 Prozent der Deutschen möchten gesund und fit alt werden, mehr als jeder Dritte möchte mit Hilfe einer Diät leicht und entschlackt ins neue Jahr starten und 32 Prozent achten vermehrt auf ihre Essgewohnheiten, weil ihr Arzt ihnen dazu geraten hat. Warum gerade die Frühjahrsdiät so wirkungsvoll ist, erklärt Roman Zirwen, Humanmediziner und Spezialist für Weight Management und Personal Training: „Im dunklen Winter produziert der Körper vermehrt Melatonin. Das Kuschel- und Schlafhormon reduziert sich im Frühjahr durch die zunehmende Helligkeit und wird durch Testosteron und Östrogen ersetzt. Beide Hormone steigern durch Sonnenlicht den Stoffwechsel, so dass der Mensch aktiver und motivierter wird. Diese erhöhte Aktivität trägt dann zur Erfolgsquote von Diäten im Frühjahr bei.“

Schlankwahn für den Partner bei Jüngeren stärker

Die Kleidung tragen zu können, die sie möchten, ist für 57 Prozent der Befragten eine große Motivation zum Abnehmen. Dabei ist das den Frauen deutlich wichtiger als den Männern. Auch wenn es darum geht, am Strand und im Schlafzimmer eine tolle Figur zu machen, sind es insbesondere Frauen, die den Diät-Weg einschlagen. Einigkeit der Geschlechter herrscht hingegen in Sachen Partner und Mutter – fast jeder Zweite speckt ab, um seinem Partner zu gefallen, und nur acht Prozent, um ihre Mutter glücklich zu machen. In der Altersgruppe 18 bis 34 Jahre diätet übrigens jeder Dritte, um seinem Partner zu gefallen.

Netpro-Tipp:

Möchten Sie abnehmen um attraktiver auszusehen und sich gesünder und jünger zu fühlen?

Probieren Sie Unicity’s Bios Life Slim! Es hilft Ihnen dabei ein langanhaltendes Sättigungsgefühl zu haben – ohne Völlegefühl, sich über den ganzen Tag gut und voller Energie zu fühlen, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren und somit bei der Gewichtsregulierung. Entdecken Sie jetzt ein neues Körpergefühl!

Bestellen Sie jetzt Bios Life Slim

Weitere Informationen zu Bios life Slim

Informieren Sie sich auch über das Bios Life CSM-Programm

Unicity Matcha Energy & Unicity Matcha Focus


Matcha – Das Lifestylegetränk der Stars. Er gilt als der beste und gesündeste Tee der Welt, der Champagner unter den Tees. Deshalb schwören viele TOP-Stars auf das neue Wundergetränk aus Japan. Matcha (jap.: „gemahlener Tee“) ist ein zu feinstem Pulver gemahlener grüner Tee, der mit Wasser verrührt getrunken wird. Buddhistische Mönche genossen den sanften Wachmacher bereits vor mehr als 800 Jahren. Heute erlebt Matcha ein unglaubliches Comeback.

Multivitamine und Magnesium sind die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel

Die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland sind weiterhin Multivitaminpräparate und Magnesium. Das belegen Zahlen einer Marktanalyse von Nielsen Deutschland, die im Auftrag des Arbeitskreises Nahrungsergänzungsmittel des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) durchgeführt wurde.

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, die dazu dienen, die allgemeine Ernährung mit Vitaminen, Mineralstoffen und sonstigen Stoffen, wie zum Beispiel Aminosäuren, Ballaststoffen oder sekundäre Pflanzenstoffen zu ergänzen. Sie tragen zum Erhalt der Gesundheit und des Wohlbefindens bei und werden daher zu der Gruppe der sogenannten Gesundheitsprodukte gezählt.

Laut Nielsen betrug der Gesamtumsatz von Gesundheitsprodukten im Zeitraum April 2013 bis März 2014 knapp 50 Milliarden Euro, das ist ein Wachstum von 5,4 Prozent im Vergleich zum vorhergehenden Zeitraum April 2012 bis März 2013. Zu den Gesundheitsprodukten zählen die verschreibungspflichtigen Arzneimittel (74 Prozent) und die sogenannten „Over-the-Counter“-Produkte (OTC-Produkte; 26 Prozent), also nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Selbstmedikation sowie Nichtarzneimittel wie z. B. Nahrungsergänzungsmittel.

Betrachtet man nur Nahrungsergänzungsmittel, so liegt der Gesamtumsatz bei 1,045 Milliarden Euro, was 2,1 Prozent des Gesamtumsatzes von Gesundheitsprodukten bzw. 8 Prozent des Umsatzes von OTC-Produkten entspricht. Konkret wurden innerhalb eines Jahres 168 Millionen Packungen Nahrungsergänzungsmittel verkauft, das ist eine leichte Steigerung von 3,2 Prozent gegenüber 2012/2013. „Die Zahlen belegen, dass wir in Deutschland einen vernünftigen Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln haben“, erklärt Antje Preußker, die den Arbeitskreis Nahrungsergänzungsmittel beim Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft leitet, und ergänzt „Laut Ernährungsbericht 2012 nehmen etwa ein Viertel der Erwachsenen Nahrungsergänzungsmittel. Bei geschätzten 66 Millionen Erwachsenen heißt dies, dass jeder Nahrungsergänzungsmittelverwender über die Vertriebswege Apotheke, Lebensmitteleinzelhandel, Drogeriemarkt und Versandapotheke durchschnittlich etwa 10 Packungen im Jahr kauft.“

Netpro-Tipp: Top-Nahrungsergänzungsmittel von Unicity finden Sie im Unicity Onlineshop

Dominierende Warengruppen – mengenmäßig betrachtet – sind dabei traditionell die Mineralstoffe (43 Prozent) und Vitamine (28 Prozent). Bei den Mineralstoffen ist nach wie vor Magnesium die Nummer eins mit einem Absatzplus von 2,1 Prozent. Calcium wird dagegen weniger eingekauft (-6,1 Prozent). Bei den Vitaminen sind zwar Multivitamine weiterhin ein Dauerbrenner, müssen aber einen Rückgang von -8,5 Prozent verzeichnen. Der Absatz von Vitamin D (+150 Prozent) und auch Folsäure (+6 Prozent) ist derweil gestiegen.

Anders als bei den gesamten Gesundheitsprodukten wird nur jede vierte Packung Nahrungsergänzungsmittel (24 Prozent) in stationären Apotheken gekauft. Den größten Absatz finden Nahrungsergänzungsmitteln im Lebensmitteleinzelhandel: 43 Prozent der Packungen (Umsatzanteil: 14 Prozent) werden hier gekauft, wobei die Tendenz mit -2,7 Prozent eher rückläufig ist. Seit Jahren gewinnen stattdessen die Drogeriemärkte immer mehr an Bedeutung. 2013/2014 konnte ein mengenmäßiges Plus von 4,7 Prozent verzeichnet werden, 29 Prozent der Verpackungen (Umsatzanteil: 15 Prozent) werden hier verkauft. Der Absatz über die Versandapotheken wächst, auch wenn er derzeit erst bei 5 Prozent liegt.

Gut 46 Prozent der Übergewichtigen sehen Kochen und Essen als ein Hobby – Gründe fürs Übergewicht

Nach einem stressigen Arbeitstag zur Entspannung ein Roastbeef braten oder beim Italiener um die Ecke die Spezialitäten des Hauses genießen: Fast die Hälfte (46,6 Prozent) der Frauen und Männer, die sich selbst als leicht oder stark übergewichtig einstufen, bezeichnen Kochen und Essen als ihr Hobby. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“.

Fast genauso viele (44,1 Prozent) der Übergewichtigen räumen ein, dass sie sehr bequem sind und sich nicht gern bewegen. Mehr als jeder Zweite (53,8 Prozent) nennt als Grund für sein Übergewicht, dass er zu viele Süßigkeiten isst. Vier von zehn der entsprechenden Befragten (40,5 Prozent) sagen, dass bei ihnen zu viel Fettes und Frittiertes auf den Tisch kommt. Ebenso viele (40,4 Prozent) geben an, zu schnell zu essen und nicht zu merken, wenn sie eigentlich schon satt sind. Zu viele Chips und Knabbereien nennen 38,8 Prozent als eine der Ursachen für ihr Übergewicht, 28,3 Prozent essen nach eigener Aussage zu viel Fastfood wie Hamburger, Döner, Bratwürste oder Pommes frites. Mehr als jeder Fünfte (22,4 Prozent) sagt, dass er zu viele alkoholische Getränke trinkt, zum Beispiel Bier, Wein oder Spirituosen.

Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen betroffenen Frauen und Männern: Für Frauen ist insbesondere der Konsum von Süßigkeiten ein Problem (57,4 Prozent), Männer geben überdurchschnittlich häufig Fettes und Frittiertes (50,7 Prozent), Fastfood (37,1 Prozent) und alkoholische Getränke (35,6 Prozent) als Gründe für ihr Übergewicht an.

Netpro-Tipp: Sind Sie übergewichtig, oder sogar zu dick?

Probieren Sie einmal Bios Life Slim. Wenn Bios Life Slim zusammen mit einer gesunden Ernährung und einem aktiven Lebensstil verwendet wird, kann es Sie dabei unterszützen das Körperfett auf einem gesunden Niveau zu halten. Hier finden Sie weitere Informationen zu Unicity’s Bios Life Slim!

 

Bei mehr als jedem Sechsten hat das Übergewicht nach ihrer Meinung dagegen eine völlig andere Ursache: 18,1 Prozent der Frauen und Männer müssten Medikamente einnehmen, die eine Gewichtszunahme begünstigen, wie zum Beispiel Betablocker, Kortisonpräparate, Psychopharmaka oder Migränemittel.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.165 Bundesbürgern ab 14 Jahren, darunter 1.104 Frauen und 1.061 Männer.