Zum Weltdiabetestag am 14. November: Die gefährliche Zucker-Krankheit und wie man vorbeugen kann

Der Weltdiabetestag wurde erstmals 1991 eingeführt, um auf die immer größer werdende Verbreitung von Diabetes aufmerksam zu machen. Selbst die Vereinten Nationen haben diese Erkrankung zur weltweiten Bedrohung erklärt, denn die Zuckerkrankheit, wie sie auch genannt wird, ist tückisch und gefährlich und auch bei uns steigen die Zahlen dramatisch an.

Zum Weltdiabetestag am 14. November: Die gefährliche Zucker-Krankheit und wie man vorbeugen kann weiterlesen

Diabeteserkrankungen frühzeitig erkennen und behandeln

Deutschland zählt zu den am höchsten entwickelten Staaten weltweit. Ein Umstand, der sich zunehmend auch am Gesundheitszustand der Bevölkerung ablesen lässt – allerdings nicht nur in positiver Hinsicht. Zwar steigt die Lebenserwartung hierzulande seit Jahrzehnten kontinuierlich an. Doch nehmen auch die so genannten „Zivilisations- und Wohlstandskrankheiten“ in gleichem Maße bedrohlich zu.

Diabeteserkrankungen frühzeitig erkennen und behandeln weiterlesen