idee

Wer auf einen Geistesblitz vertraut und danach handelt, tut oft gut daran. Wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ berichtet, haben Forscher der Northwestern University (USA) herausgefunden, dass Lösungen, die einem Aha-Moment entspringen, häufig besser sind als gut durchdachte.

Um das zu testen, lösten Studienteilnehmer Denkaufgaben unter Zeitdruck. Die Wissenschaftler beobachteten: Wer Aufgaben durch spontane Einsicht gelöst hatte, lag häufiger richtig als die Analytiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.