Zum ersten Mal fand in diesem Jahr die Medizinalcannabis-Pharma-Runde der INSIGHT Health in Bad Homburg statt. Redner der Wirtschaft und der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen beleuchteten die Möglichkeiten des medinischen Cannabis-Marktes in Deutschland. Seit 2017 besteht in Deutschland die Möglichkeit, dass Schwerkranke Cannabis durch ein ärztliches Rezept und auf Kosten der Krankenkassen beziehen können. Zudem besteht für Apotheken seit Mitte des letzten Jahres die Verpflichtung, bei der Abrechnung von Cannabis-Rezepturen Informationen zum Verordnungsgeschehen zu übermitteln. Erstmalig lud nun die INSIGHT Health als Daten-Spezialist am pharmazeutischen Markt am 13. Juni 2022 zu einer speziell auf den Markt für Medizinalcannabis fokussierten Kundenveranstaltung in Bad Homburg ein. Ein Panel aus mehr als 40 Teilnehmenden nahm dabei an Vorträgen und Diskussion rund um die medizinische Verwendung von Cannabis teil.

Experten der INSIGHT Health erörterten in ihrem Vortrag die neuartigen Möglichkeiten und Perspektiven der Marktbetrachtung auf Basis von Pharmazentralnummern-scharfen Abrechnungsdaten und Pharma-Rabattverträgen. Zudem gab es tiefere Einblicke in die neue Produktline „Green Line“, mittels welcher INSIGHT Health nun ein noch detaillierteres Bild der Marktdaten im Medizinalcannabisbereich zeichnen kann. Als weiterer Referent trat Dr. Harald Herholz der KV Hessen auf, der dem Plenum darbot, welche aktuellen Entwicklungen derzeit im Cannabismarkt stattfinden und die Perspektiven aus der Sicht der Ärzteschaft auf Rabattverträge aufzeigte. Darüber hinaus waren die bestehenden Zielquoten bei Cannabis-Blüten Inhalt seines Vortrags.

„Wir sind sehr zufrieden mit der positiven Resonanz der Teilnehmenden zu unserer ersten Medizinalcannabis-Pharma-Runde“, so Dominik Ziegra, Director Sales bei INSIGHT Health. „Schon jetzt freuen wir uns darüber, im nächsten Jahr erneut Interessierte in diesem Format willkommen heißen zu dürfen.“

INSIGHT Health ist ein Tochterunternehmen der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM) und einer der führenden Informationsdienstleister im Gesundheitsmarkt mit Sitz in Waldems-Esch und Niederlassungen in Berlin und Wien. Das Unternehmen bietet aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnisse ein breites Portfolio datenbasierter Dienste zur Markt- und Versorgungsforschung an. Das Plus der INSIGHT Health GmbH & Co. KG liegt in der schnellen und transparenten Bereitstellung von Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie in der Ausarbeitung individueller Lösungen für die pharmazeutische Industrie, Krankenversicherungen, Ärzteverbände, Apothekenvereinigungen, wissenschaftliche Institute, Behörden, Politik und andere Entscheider im Gesundheitsmarkt.

Weitere Informationen: www.insight-health.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.