Neue Daten zeigen gesundheitsschädliche Luftbelastung überall in Deutschland

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) schlägt Alarm wegen gesundheitsschädlicher Belastung der Atemluft überall in Deutschland. Neuen Daten des Umweltbundesamts (UBA) zufolge lag die Luftschadstoffbelastung im Jahr 2023 flächendeckend deutlich oberhalb der Grenzwertempfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO): An 99 Prozent aller Messstationen wird die WHO-Empfehlung von 5 µg/m3 für Feinstaub überschritten. Beim Dieselabgasgift Stickstoffdioxid sind laut WHO bereits […]

Slow Trend: Warum langsam manchmal besser ist

Es ist einer der wichtigsten Trends und Kontrast zu der schnelllebigen Zeit, in der wir leben: Entschleunigung, Dinge bewusst langsamer tun. Woher das kommt? Vermutlich daher, dass sich viele Menschen mental überfordert fühlen, „durch den Alltag, die Informationsflut, das Multitasking“, so Dr. Svenja Borchers, Yoga-Lehrerin und Neurowissenschaftlerin aus der Nähe von Oldenburg, in der aktuellen […]

Den Kindern Medizin zu verabreichen geht leichter, wenn Eltern einige Tricks anwenden

Nasenspray, Hustensaft, Augentropfen: Wenn Kinder Medizin einnehmen sollen, kann das für alle Beteiligten zur Qual werden. Das gilt besonders für Zäpfchen, die zwar besonders gut bei Fieber und Schmerzen helfen, doch bei denen für viele der Spaß wirklich aufhört. Das Apothekenmagazin „ELTERN“ gibt Mama und Papa hilfreiche Tricks an die Hand, wie die Arzneien bei […]

Antibiotikaverbrauch weiter unter dem Niveau vor der Pandemie

Nachdem die Zahl der Verordnungen von Antibiotika in den Jahren 2020 und 2021 rückläufig war, ist sie im Jahr 2022 wieder angestiegen. Sie lag aber mit knapp 31 Millionen Verordnungen etwa zehn Prozent unter dem Wert von 2019, also vor Beginn der Corona-Pandemie. Der Verordnungsanteil von Reserveantibiotika blieb trotz des insgesamt wieder steigenden Antibiotika-Einsatzes stabil […]

Keine Seltenheit: Beinbruch im Winterurlaub

Winterurlaub: Sonne, Schnee und Spaß pur? Die Realität sieht oft anders aus: Jahr für Jahr verunglücken Tausende von Skiläufer:innen auf den Pisten und müssen im Krankenhaus behandelt werden. Unschöne Aussichten, über die niemand gerne nachdenkt. Doch Bescheid zu wissen, zahlt sich aus – vor allem im Ausland.

Der Beipackzettel: So lesen Sie ihn richtig

Zu kleine Schrift, zu kompliziert und wenn man ihn einmal aufgefaltet hat, bekommt man ihn nicht mehr zurück in die Verpackung: Der Beipackzettel von Medikamenten wird von vielen Patienten nicht gelesen. Dabei kann er Informationen zu vielen Fragen liefern, die vor der Medikamenteneinnahme wichtig sein können. Die Stiftung Gesundheitswissen erklärt, was der Beipackzettel beinhaltet und […]

Typische Schlafprobleme bei Kindern – und was dagegen hilft

Schlafmangel und Elternsein – das gehört ja irgendwie zusammen. Die gute Nachricht: Irgendwann kommt der Schlaf wieder; und bis dahin lassen sich die nächtlichen Probleme zumindest mit ein paar Tricks besser hinnehmen. Die neue Ausgabe des Apothekenmagazins „ELTERN“ zeigtdie häufigsten Schlafprobleme im großen Titelthema auf – und gibt Tipps, wie man sie am besten übersteht.

Typ-2-Diabetes loswerden – aber wie?

Einmal Diabetes, immer Diabetes – das galt jahrzehntelang, doch diese Zeiten sind vorbei. Studien zeigen: Typ-2-Diabetes lässt sich in vielen Fällen rückgängig machen. Ärztinnen und Ärzte sprechen von Remission, wenn die Zuckerwerte wieder denen von gesunden Menschen entsprechen und Betroffene keine Medikamente gegen Diabetes mehr benötigen. Von Heilung sprechen sie nicht, weil die Krankheit zurückkommt, […]

Selbstfürsorge: Was Sie für Körper und Seele tun können

Auf sich achten, sich an kleinen Dingen erfreuen, offen für Neues sein: So tun Sie sich selbst etwas Gutes. All das wird mit den Jahren wichtiger denn je, um Herausforderungen zu meistern. Dabei ist liebevolles Kümmern um sich selbst nur eine Facette der Selbstfürsorge, die alles umfasst, was lang- und kurzfristig Körper und Seele guttut. […]

Pflegegipfel diskutiert Zukunft der Pflegeversicherung: Experten empfehlen mehr Eigenvorsorge und betriebliche Lösungen

Beim Pflegegipfel 2024 in Berlin haben Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft und der Wissenschaft mehr private und betriebliche Vorsorge für die Pflege gefordert. Ihre Empfehlung: Kapitalgedeckte Zusatzversicherungen als ergänzende Säule zur Gesetzlichen Pflegepflichtversicherung. So würden die Soziale Pflegeversicherung (SPV) finanziell entlastet und die hohen Kosten für Pflegebedürftige nachhaltig abgesichert.